Promotor Camp 2024:
Kostenlose Online-Live-Trainings für mehr Erfolg im Handel

Auch in diesem Jahr bietet der Trainings- und Beratungsspezialist Promotor dem Kfz-Handel wieder spannende Themen im Rahmen seines Camp 2024 an. Den Auftakt des Trainingscamps bilden kostenlose Online-Live-Trainings zu den Themen Resilienz, ESG, BEV-Gebrauchtwagenmanagement und professioneller Transporterverkauf.

Die Kfz-Branche steht nach wie vor unter Druck. Inflation, steigende Zinsen und niedrigere Erträge sind die Hauptverursacher. Gleichwohl gibt es trotz dieses Umfelds und trotz sich verändernder Märkte und Kundenbeziehungen nicht zu unterschätzende Chancen für solche, die sich der Situation stellen und für Neuausrichtung sowie die eigene Weiterentwicklung bereit sind. Daher offeriert Promotor gleich zum Jahresauftakt mit seinen kostenlosen Online-Live-Trainings (https://www.promotor.de/promotor-camp-2024/) erneut spannende Themen rund Verhalten und Führung, Verkauf sowie die neue ESG-Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Für mehr innere Stärke

Den Anfang der kostenlosen Promotor Online-Live-Trainings macht das Thema „Resilienz: Psychische Widerstandskraft für den Arbeitsalltag stärken“. Hier geht es darum, Strategien und Methoden zu finden, damit der Einzelne mehr Stärke und Gelassenheit in belastenden Situationen entwickelt. So sind die Persönlichkeitsprofile der Menschen und damit der Umgang mit Stress und Herausforderungen sehr unterschiedlich. Manche scheinen einfach resilienter zu sein als andere. Aber warum? Termine für dieses Thema:

20. Februar 2024: von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

20. Februar 2024: von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

20. Februar 2024: von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Anmeldung unter https://www.promotor.de/events/2024-02-20/

 

ESG-Nachhaltigkeitsberichterstattung

Im Training „Die Schlüsselaspekte von ESG in der Automobilbranche“ geht es um einen ersten Einblick in eine verpflichtende Nachhaltigkeitsberichterstattung durch ein Unternehmen. Gemäß den drei Faktoren von ESG, also Environmental, Social und Governance, übersetzt Umwelt, Soziales und Unternehmensführung, werden künftig Nachhaltigkeit, ethische Qualität und soziale Auswirkungen unternehmerischen Handels bewertet. Termine für dieses Thema:

21. Februar 2024: von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

21. Februar 2024: von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

21. Februar 2024: von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Anmeldung unter: https://www.promotor.de/events/2024-02-21/

 

So gelingt die Vermarktung gebrauchter BEV

Der professionelle Verkauf gebrauchter E-Fahrzeuge ist eine neue Herausforderung für den Handel und bedarf einer intelligenten Herangehensweise. Im Training „GW-Management: Aktive Vermarktung von BEV“ erhalten die Teilnehmer wichtige Tipps, um sich vor Wertverlust und Kundenfrust zu schützen. Termine für dieses Thema:

22. Februar 2024: von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

22. Februar 2024: von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

22. Februar 2024: von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Anmeldung unter https://www.promotor.de/events/2024-02-22/

 

Fit für das Transportergeschäft

Gewerbekunden stellen an die Verkäufer höchste Anforderungen in der Beratung. Schließlich geht es um viel Geld. Im Training „Transporter professionell verkaufen“ werden entsprechend schwerpunktmäßig gesetzliche Bestimmungen, die für den Transporterkunden eine wichtige Rolle spielen, unter die Lupe genommen. Ob Steuer, Zulassungsart, Lenk- und Ruhezeiten, Hygienevorschriften, analoger Fahrtenschreiber oder digitaler Tachograph – das Wissen des Verkäufers um diese Faktoren in der Beratung macht den Unterschied. Termine für dieses Thema:

23. Februar 2024: von 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

23. Februar 2024: von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

23. Februar 2024: von 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Anmeldung unter https://www.promotor.de/events/2024-02-23/